[3.5.]

Auch Madame Modeste bloggt übrigens Tagebuch.

Heute viel vorgehabt: zwei LOST-Folgen schauen, Basilikumsamen wässern, bisschen mit Imre Kertesz im Bett liegen, K’s Fahrrad straßentauglich schrauben, dann einweihen und ihr beim Hervorholen der Sommergarderobe zur Seite stehen.
Letzteres spielte zeitlich die Dominante und verdrängte alles was ich an Plänen für den Sonntag hatte. Was aber durchaus amüsant war. Ich hatte Mitspracherecht beim Sortieren (Ausmisten) und mir mit ziemlicher Mühe Vetorecht auf die kurzen Kleider erkämpft. Keines davon ist im Container gelandet. Ich habe da so ein Auge.

Und dann diesen lauwarmen windigen Regen verpasst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *