[Mittwoch, 16.11.2022 – Tiefschlaf und dessen Kontinuität]

Nochmal geschaut, wie lange ich in der vorigen Nacht geschlafen hatte. Laut Smartwatch 2 Stunden und 49 Minuten.

Dafür diese letzte Nacht ausreichend Schlaf bekommen. Meine Smartwatch bemängelt kontinuierlich die Gesamtdauer meines Tiefschlafs, viel mehr aber noch die Tiefschlafkontinuität. Seit ich diese Uhr besitze, habe ich ziemlich genau ein einziges Mal genügend Kontinuität beim Tiefschlaf erreicht. Tiefschlaf selber, war ein paar Mal öfter okay. Aber die Kontinuität hingegen nur ein mal. Die anderen Werte sind meistens in Ordnung, aber Tiefschlaf und dessen Kontinuität sind offenbar meine Schwachstellen. Eine Freundin mit der gleichen Uhr hat immer hervorragende Werte. Durchgehende Linien beim Tiefschlaf. Und sie wird nachts niemals wach. Ich meist vier oder fünf Mal. Ein ganz anderes Schlafverhalten ein ganz anderes Muster auf dem Diagramm der App.

Was ist sonst noch passiert? Der Stress auf der Arbeit liess gegen Abend hin etwas nach. Es wird aber noch nicht vorbei sein. Eventuell haben wir aber ein paar Wochen Ruhe, bis wir das Problem langfristig gelöst haben. Es wäre schön, wenn wir bis Weihnachten alles hinbekommen.

Die ganze nächste Woche bin ich alleine. Mit Stress auf Arbeit und einer läufigen Hündin. Meine Frau muss dienstlich verreisen. Das ist gerade keine erheiternde Aussicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert