die echten Weltmeister der Herzen

Ich bin jetzt ein Fan. Ich werde sie verfolgen bis zum bitteren Ende. Dass die Fabrik jetzt einen Fernseher im Raucherzimmer stehen hat, der nur Eurosport zu sprechen können scheint, hat auch seine guten Seiten. Wie die elf U20 Mädls heute gegen Mexico in der FIFA WM tapfer über den grünen Rasen des Dynamo Stadions in Moskau geschwitzt haben, gescheucht, Tore ins Netz geballert, keine Ballack-Allüren, sieht ja eh Scheiße aus die Frisur bei Mädchen, dieser Ernst mit dem sie auf das Tor hin, regelrecht gedrückt haben, bis zum Endstand 9:1, dieses Spielen nur des Gewinnens wegen, nicht des Drumherums, diese Getriebenheit, bei fünfhundert Zuschauern, ein Spiel mit Herz, wie nachdenklich gestürmt wurde, vorsichtig, aber immer kalkuliert, und trotzdem körperlich, wie man das so nennt, mit dem ganzen Leib aufs Tor ohne rumzujammern, ohne zu foulen, aber immer geradeaus, wie warm es mir ums Herz wurde als die neunzehnjährige Anne Blässe (was für ein Name!) das 6:0 schoss und man in diesem Moment noch allzu gut das Tosen der Massen von letztem Sommer im Ohr hat, doch stattdessen gar nichts – nur Anne freut sich. Und ihre Mitspielerinnen. Und vereinzeltes Klatschen von der Hälfte der Fünfhundert, inmitten der sechzigtausend leeren Sitzplätze, dieses Gefühl, dass man ganz große Klasse ist, auch wenn niemand zuguckt.

Am 24. gegen Suisse. Um 16Uhr. Bestimmt auf Eurosport.

3 Comments

  1. Ach wat, WM in Mexiko. Wir haben grade ne Fussball-WM hier am laufen dran. Holt die Fähnchen raus und jubelt den Jungs mal zu. Die freuen sich nämlich schon wie doof wenn sie nur spielen dürfen.

    Na ja, is halt die Fussball-WM der geistig Behinderten. Is wohl nich sooo dolle interessant fürs Spocht-TV. Obwohl wenn ich mir so manchen Bundesligakicker anschaue ….

  2. frauen sind eben nicht überbezahlt, sondern unterbezahlt! das macht sich auch im spiel bemerkbar.
    aber sie heißt anna blässe.
    und ralf, niemand sagte, dass die wm in mexico ist. ist sie nämlich nicht, sondern in russland.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *