[tagebuchbloggen: 10.11.]

Diese Tagebuchblogeinträge die ich immer mit “heute” oder “gestern” beginne.
Heute jedenfalls einen Meilenstein in Lebensmeisterung erreicht. Mit dem Kauf eines neuen WLAN-Routers und eines neuen DVBT-Empfängers, nachdem ich mich gestern darüber geärgert habe, dass mein billiger WLAN-Router immer nur halb funktionierte, mein billiger DVBT-Empfänger immer nur halb funktionierte, und eigentlich alles was ich immer billig gekauft habe, immer nur so halb funktioniert, so bin ich voller Elan in die Läden gegangen und habe jeweils das gekauft was doppelt so teuer war wie das billigste, und das war gut und jetzt werde ich das nur noch so machen, wie ich ja auch schon mit dem Essen mache, keinen billigen Scheiß mehr, keine kranken Tiere, keine preiserdrückte (oha!) Schnellware mehr, sondern gutes Zeug, gesund, erprobt und langlebig. Ein fulminanteres Ende hätte ich mir gewünscht, aber langlebig ist auch Okee.

Wir haben heute diese Büchner-Vermilfmung (Lenz) auf 3Sat ruckelfrei schauen können, und das ist sowas wie wie wie, nunja, wie: ziemlich gut.

One Comment

  1. Willkomen im Club 🙂

    …oder :
    ich kauf nur MIELE.
    (Stimmt tatsächlich. Die Maschine wäscht seit über 20 Jahren und hat mich bis auf eine Reperatur nie im Stich gelassen. Teuer ist auch günstig, auf lange Zeit gesehen)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *