18 Mai – Dienstag/Tuesday –

Ich traeume regelmaessig davon dass mein Penis ein modulares Objekt ist und wundere mich wirklich ob das etwas zu bedeuten hat. Modular in dem Sinne dass ich den Pimmel in halb errigiertem Zustand herausnehmen kann. Der Traum spielt sich dabei immer wieder im Badezimmer ab, dass ich mich wasche, dann den Pimmel rausnehme, unter dem Wasserhahn halte zum saubermachen und ihn dann einfach wieder reinstecke. Manchmal, wie zB auch letzte Nacht, entwischt er mir, weil er von der Seife etwas glitschig wird, faellt dann auf den Boden, aber dann hebe ich ihn einfach auf, halte ihn wieder unters Wasser und stecke ihn mir dann wieder in den Schoss. Das merkwuerdige dabei ist dass der Traum nie mit irgendwelchen Schockgefuehlen oder aehnlichem Verbunden ist (was im Wachzustand bei einem abgetrennten Pimmel schon der Fall sein muesste), sondern es kommt mir ganz normal vor. Schon denke ich mir bei diesem Traum immer “Mann das kommt jetzt aber schon haeufig vor mit diesem abgetrennten Pimmel”, aber es hat weiters kein Gewicht.
Ich moechte wirklich wissen was das bedeutet.

3 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *