2 Comments

  1. Frau Kerstin, Sie scheinen mir eine Meisterin des Lebens zu sein. Genau, wozu sich ueber solche Sachen den Kopf zerbrechen.
    Ich habe das Lied aber mittlerweile so oft gehoert, dass es mir vorlaeufig zum Hals raushaengt und ich es weder schaffe mir dabei Verliebtheitsgefuehle hochkommen zu lassen, noch mir mein ganzes Leben als einzige Heldentat vorzumalen.
    Jetzt ist wieder Ruhe im Hause.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *