Da hamwa ihn, den bayrischen Ölbaum

Nichtmal auf Malachias ist mehr Verlass.
Jetzt habe ich beim Wetten eine Whiskeyflasche verloren.

(und an alle googlereferrers die seit einigen Tagen zu Malachias und Atuka-he reinregnen, als seien sie die Sintflut: Leckt mich doch)

2 thoughts on “Da hamwa ihn, den bayrischen Ölbaum

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: