7 Comments

  1. If I’m not wrong, wohnt Mrs. Hagen in the UK. Sie schreibt aber ja auch auf deutsch.
    Beeplog.de kann ich jedoch auch nicht erklären. Hat noch jemand ein freies Antvilleblog?

  2. nina bloggt! danke für den hinweis – höre seit wochen die “nunsexmonkrock”, ein völlig unterschätztes werk aus dem jahr 1982 (oder so). und jetzt geh ich mal schauen was die punkmutti so zu bloggen hat.

  3. Hallo Gypsie, nichts gegen Nina, wie Sie wissen, aber mir entgeht der Sinn dieser beiden Verlinkungen in diesem uralten Eintrag in einem Abstand von mehr als zwei Wochen. Und kommen Sie mir nicht auf die Idee hier im Monatsrhytmus ihre Lieblingsbeiträge in Ninas Blog zu verlinken. Da ich Sie nicht kenne und Sie auch sonst nie etwas gesagt haben, stufe ich Ihre Kommentare mal als Fanspamming ein. Ha, neues Modewort vielleicht.
    Der nächste Kommentar dieser Art fliegt also raus.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.