[29.10.]

Mit meinem semi-defekten Netbook zurück zu Saturn gegangen. Feierabend, der Saturn am Alex. Die Helfer in den blauen Saturnhemden, sind nicht wirklich helfbedürftig. Dieses Gefühl man hätte etwas verbrochen, es zwingt einem zu überfreundlichem Vokabular und zu […]. Aber ich larmoyiere natürlich nur rum, sie haben mir das Teil natürlich ersetzt.
Danach, am Abend mit Casino über ein paar Gläser Wein im Liebling am Helmholtzplatz gesessen, geredet, über alles, ich glaube wirklich über alles.
Auch meine Ex-Nachbarin getroffen. Ich sehe sie nicht oft, aber ich sehe sie immer wenn ich ins Liebling gehe. Das ist so eine eigenartige Konstante. Wir sagen dann immer, achmensch, wir müssen uns mal treffen, lass uns mal etwas trinken!, dabei ist es so todsicher, dass ich sie treffe wenn ich ins Liebling gehe, dass dass dass. Nunja, dass es eben todsicher ist. Für mich natürlich nur, sie ist ja öfter da. Aber das ist quatsch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *