4 Comments

  1. hört sich für mein ehemals geschultes ohr nach einer steißbein-fistel an.
    2 x täglich sitzbäder in betaisodona lösung können da auch recht hilfreich sein, aufmunternde worte der freundin ganz ohne frage. 🙂
    und JA, die anaesthesistin hat dir einen schlauch in den hals gesteckt ( falls du raucher bist, sei dankbar ) und sie war sicherlich nicht zimperlich. traue keinem, der dich vergiftet und sagt : das wird schon wieder.
    aber hier von mir aus : das wird schon, in ein paar tagen. gute besserung !

  2. mek

    genau. steissbeinfistel.
    kannst du mir aber erklaeren was du damit meinst, dass ich, falls raucher, dankbar wegen dem schlauch sein sollte?
    weil zu deinem geschulten ohr, gehoert sicherlich auch ein geschulter kopf.

  3. sauerstoff ist das zauberwort, intubiert zugeführt. ich habe mir mal sagen lassen, dass in der regel raucher in den recht fragwürdigen genuss kommen, während einer vollnarkose auch noch den schlauch zu bekommen ( bei kurzen eingriffen, bei langen ist jeder dran).
    bin aber keine pflegeschwester, und auch der med. beruf ist lange her.
    mit steißbeinfisteln hatte mein ex allerdings zwei mal das vergnügen, und ich mit ihm. konnte ihn schichtenweise sehen vor dem verbinden, mußte ja von innen heilen, wie bei dir.
    tippst du jetzt auf dem bauch liegend ?

  4. Nicola

    Hi Mek – you sound pretty chirpy. I laughed at the picture of you in your menstrual pants (how horrible that must be) taking a picture…you would probably be arrested if you posted it 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *