KOCHEN UND WEIN

So tröpfeln hier manchmal Besucher herein, die über Suchmaschinen nach kulinarischen Rezepturen suchen und landen mit Suchbegriffen wie köstliche Semmelknödel, verbrannter Risotto oder leckere Pimmelwurst natürlich bei mir in der Kategorie Küchenpunkrock. Dies veranlasste heute eine Schweizer Besucherin mir eine Email zu schicken, die, neben obigen Titel, lediglich folgende acht Worte enthielt:

UEBER KOCHEN UND WEIN SOLLTEN SIE NICHT SCHREIBEN

Zur Kenntnis genommen. (Wer von euch da draussen war das?)

12 Comments

  1. Sie haben ganz andere Qualitäten Herr Fabe, wie käme jemand auf die Idee Ihnen zu sagen Sie sollten nicht über dies und das schreiben. Es versteht Sie eh niemand 🙂
    Diejenigen die Sie hingegen sehr wohl verstehen (oder zu verstehen scheinen) behandeln Sie viel zu ehrfürchtig um Sie mit solchen Kleinigkeiten wie Emails zu nerven. Man könnte ja den delikaten Fluss da drüben stören.

    Herr Kid, wegen den roten weinen, bei Ihnen, hat man halt Angst, dass das mal blutige Tränen werden. Die roten Tränen der Maria von Siracusa haben schliesslich halb Italien erschüttert. Das will man hier nicht auch.

  2. Vielleicht warŽs die Rote Gourmet Fraktion?

    Oder…Kochen? Schweiz?Blogger? Zorra! Ohne jetzt irgendwen bezichtigen zu wollen. Aber sie nicht Gourmet-Themen sehr ernst…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *