8 Comments

  1. Halten sie das Vinyl mal fest, ich helfe Ihnen auch dabei, die Dame vom Behalten der Stiefel zu überzeugen. Ich bin kein Frühaufsteher, kann also was dauern 😉

  2. Waren Sie das eben, Herr kid37? Ganz in schwarz gekleidet und mit schwarzer Tasche auf dem Weg zu Ihrem Lieblingsflohmarkt in der Hellbrookstraße? Falls ja: Ihre Kopfhörer schirmen wirklich gut ab 🙂

  3. Oh, und ich blickte noch zu Ihrem Haus. Die Beschreibung ist nun nicht sooo exklusiv, aber stimmt, das muß ich wohl gewesen sein. Da wummerten gerade New Order, sehr laut 😉

  4. Ihre Kopfhörer (schwarz-silber) erinnerten mich an meine Panasonic, die halten 90% aller Umweltgeräusche fern. Was die Beschreibung betrifft: Sie sahen dem Mann recht ähnlich, der neulich beim Bloggerbesäufnis zwischen dem Herrn Mek und mir saß.

  5. Schwarz-Silber. Sagen Sie, wie nahe standen wir uns? Die sind doch winzig. Wahrscheinlich eilte ich gerade auf dem Rückweg zum nächsten Flohmarkt an Ihnen vorbei. Ich bin aber auch ein Hans-Guck-In-Die-Luft und schon mal verträumt an meiner eigenen Mutter vorbeigelaufen… 😉

  6. agnh.
    ich hoffe, du hast noch eine bon-scott-lastige ac/dc behalten, mek, die will ich dann beim nächsten gelage in der schönen stadt nach 12 mitsingen.
    ( rubrik: good old times with beer and jeans)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *