witzelseufzen

Die paar Witze die ich mir merken kann, sind vorwiegend von der schlechten Sorte, ich kann nichts dafür, das liegt einfach daran, dass mich schlechte Witze zum lachen bringen, ernsthaft.
Einer dieser Witze, ohne Zweifel der schlechteste und unwitzigste von allen, begleitet mich schon seit meiner Kindheit, weil mein Vater ihn dauernd seinen Kumpels erzählte und ich ihn als Kind nie verstand. Bis mir irgendwann das Schamhaar wuchs und ich das sündige Treiben mit den Mädchen verstand. Gleich darauf lernte ich in der Schule vom ersten Weltkrieg und plötzlich, nach vielen ahnungslosen Jahren, lachte ich in der Schule laut auf. Der Witz war mir eingefallen und ich hatte ihn verstanden.

Als ich ihr heute versuchte den Witz zu erzählen, dann sollte der so gehen:

“Soll ich Dir einen Witz erzählen?”
“Ja, toll!”
“Weisst Du warum wir in Südtirol kein AIDS haben?”
“Nein”
“Weil wir den Pariser Vertrag haben, HAHA”
“HAHA!”

Wenn ich ihr jedoch versuche Witze zu erzählen, dann geht das so:

“Soll ich Dir einen Witz erzählen?”
“Schon wieder so einen schlechten?”
“Nein, der ist ganz toll”
“Nungut”
“Weisst Du warum wir in Südtirol kein AIDS haben?”
“Weil ihr Kühe vögelt”

Miststück, sag ich ja.

One Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *