mein erster Wochenenddienst

Endlich ungeniert an meinem eigenen Bürotisch den Sack kratzen dürfen wenn es juckt.

[Ich frage mich warum Horrorfilme immer in alten, ächzenden Häusern gedreht werden, wobei tausende leerstehende Quadratmeter klinischer Büroflure und -Räume dreimal so gespenstisch wirken. (Das allgegenwärtige, leise hohe Summen, das man unter der Woche nie hört weil die Arbeitswelt ihre aufgeregte Geräuschkulisse aufzieht, macht mich wahnsinnig)]

9 thoughts on “mein erster Wochenenddienst

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: