liebes Tagebuch #1

“Du bist ein Kopfmensch der mit dem Arsch denkt”

###

liebes Tagebuch, nachdem ich mich heute durchs Oscar Wildes Biographie las und auf den Namen McNeill stiess, mir dabei auffiel, dass ich das als EMSIEH Neill las, merkte ich, dass Bloggen ungesund ist.

###

Ausgiebig gegähnt, richtig ausgiebig, aus freudiger Fäule und mir dabei das Kiefer verrenkt. Frühstück durch den Mixer getrieben.

###

gemixtes Brot ist irgendwie… interessant.

5 Comments

  1. Das pancrudo lutsch ich doch mit links 🙂

    astrid, ich dachte eher an sowas wie Mequintosh 🙂

    (Heute ist mein Smileytag, das wird ein guter Tag)

  2. ist das ansteckend? ich las zuerst: “du bist ein kopfschmerz, der mit dem arsch denkt” und sinnierte eine weile über die möglicherweise tiefsinnige formulierung. jetzt hab ich wirklich kopfschmerzen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *