tagebuchnotizen #2

Die jungen Punkbands von heute sehen erschreckend gesund aus.

(und bringen haufenweise, winzige sechzehnjährige Groupies mit, über die man problemlos hinweggucken kann. Freie Sicht zur Bühne. Sogar von weit hinten. Dabei habe ich plötzlich auch verstanden warum es Netzstrümpfe in Kindermaßen gibt)

One Comment

  1. Für die Ringelstrumpf-Punketten war das ja nie ein Problem.

    Mit den Bands haben Sie recht. Alles Hardcore-Vegetarier und Bio-Dynamiker.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *