[14.4.]

Als wäre ich im Urlaub gewesen, das Gefühl gehabt auf Reisen gewesen zu sein. Möglicherweise wegen den längeren Spaziergängen am Wochenende und natürlich wegen den vielen Tagen weit weg vom Büro. Schniefend im Bett.
Gestern Abend beim Einschlafen jedenfalls eine unheimliche Vorfreude für meine Arbeit verspürt. Und heute: das Büro erstrahlte in vollem Licht. Selten so glücklich gewesen das Team wiederzusehen, dabei immer ein bisschen zu gut gelaunt. Noch eine Woche krank und möglicherweise würde ich anfangen zu leuchten.

Heute dann erstmals unsere neue Kantine getestet. Überraschend gute Auswahl. In meine engere Auswahl fielen das Schweinesteak mit gebratenem Gemüse und das Tofuding mit gedünstetem Gemüse. Das Tofuding wurde unter der Kategorie Fit&Vital angepriesen.
Üblicherweise fällt meine Wahl auf das Gehaltvollere, immer aus Angst eventuell später am Nachmittag zu verhungern. Wenn man jahrelang von dieser Angst verfolgt wird, dann hat man irgendwann den Umfang meines umfangreichen Leibes und hält genügend Reserven mit dem Gürtel verschnürt, um jemand zwanzig Jahre lang vor dem Verhungern bewahren.
Heute, beim Anblick des Steaks, wurde etwas in mir anders.
Das Tofuding hat natürlich nicht geschmeckt.

-Abends Salat gegessen
-Danach diese kaputte Vase und meine FInger mit Sekundenkleber geklebt
-Jetzt Penseeabend.

4 thoughts on “[14.4.]

  • eines der großen wunder in diesem leben. dass man tofu immer wieder eine chance gibt. hört sich gut an, wird als gesund gepriesen und ist kein fleisch, also ethisch einwandfrei. vom muffigen geschmack her aber leider völlig inkompatibel mit meinem gaumen. penseeabend. sitzt man dazu mit seinem stift am see und glotzt in den sonnenuntergang?

  • Nein, beim Penseeabend sitzt man im Penseezimmer, starrt die Wand an und pensiert.

    Und Tofu ist Wasser mit Konsistenz.

  • Tofu schmeckt bääääh. Bin dafür, dass weiterhin die Rinder das Soja essen und ich dann das Steak. Ich stehe gerne hinten in der Nahrungskette.
    Pensee klingt ein bisschen nach Spitzenklöppeln, aber vermutlich ist es wieder nur im Kreise denken, oder?

Leave a Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: