[Mi, 6.12.2023 – Krankheitsbedingt, Pokalspiel]

Heute ist krankheitsbedingt natürlich nicht viel passiert. Ich habe vor allem viel gelegen und auch geschlafen. Aber der Kopfschmerz drang immer durch die Schmerzmittel hindurch. Immerhin ist heute Dogwalker-Tag, insofern war meine Hündin versorgt.

Am Abend fand das Pokalspiel gegen den Hamburger SV statt. Es begann um 20:45. Eigentlich war ich zu müde, um noch ein Spiel zu schauen, aber die Kopfschmerzen, die brennenden Augen und die Aufregung im Spiel hielten mich munter. Ich bekam einen steifen Nacken, weil ich auf dem Sofa lag und in einem ungünstigen Winkel auf den Bildschirm schaute.

Am Ende gewann Hertha in einem spektakulären Spiel nach Verlängerung und Elfmeterschiessen. Ich war so verkrampft und aufgedreht, dass ich danach kaum in den Schlaf fand. Meine Freunde im Stadion erlebten das beste Spiel seit Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert