[bourge]

Die Wahlsieger reden von der Bürgerlichen Mehrheit als wäre es ein von Gott gewollter Sieg, als wäre die Bürgerlichkeit ein von Gott gewollter Zustand. Als wäre eine Ehre wieder hergestellt.
[…] den Bürgerinnen und Bürgern […] den Bürgerinnen und Bürgern […] für Bürgerinnen und Bürgern […]. Der Nachdruck bei Westerwelle, von dem ich jetzt gar nicht weiß was das bedeuten mag.

Und wir werden wieder vermehrt auf die Straße gehen.

9 thoughts on “[bourge]

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: