[Freitag, 16.7.2021 – Göteborg, Sofa, Bett]

Heute sind wir also zu Ikea nach Göteborg gefahren. Der Ablauf war strategisch durchgetaktet.
Wir würden:

  • zuerts mit dem Auto nach Borås fahren
  • dort einen kleinen LKW mieten
  • mit dem LKW zu Ikea fahren
  • Sofa und Bett kaufen
  • die Möbel ins Sommerhäuschen bringen
  • das alte Sofa und Sperrmüll in den LKW laden und zum Recyclinghof bringen
  • dann zurück nach Borås, LKW zurückgeben und das Auto abholen
  • zu ICA einkaufen
  • zurück nach Hause

Wir fuhren um halb neun Uhr hier los und waren gegen halb vier Uhr nachmittags fertig. Mein Schwager und ich begannen gleich Sofa und das Bett aufzubauen, damit das erledigt ist. Dafür brauchten wir nochmal anderhalb Stunden, vielleicht ein bisschen mehr.
Danach setzten wir uns hin, auf den Bänken vor dem Haus im Schatten. Wir öffeneten uns ein Bier. Der beste Moment.

Ich war danach ziemlich geschafft. Das Essen und das Bier versetzte mich in einen komatösen Zustand. Ich ging ziemlich bald ins Bett.

#
Funfact: in Göteborg fuhren wir am Forschungszentrum von AstraZeneca vorbei. Dieser Schriftzug Astrazeneca. Ich musste es es einfach fotografieren. Dieses Iconosität. Iconighaftigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.