Noch mehr Sex

Parmesankaese im Salat! Welch eine Entdeckung.
Das ist fast so viel Sex wie kleine Knoblauchstuecke in heisses Olivenoel zu schmeissen. Nur ein bisschen anders. Waehrend Knoblauch in heissem Olivenoel eher sinnlicher Sex ist, getraenkt in ewigdauernder Erotik, spielt Parmesankaese im Salat, in einer viel rauheren Liga. Wie ein schneller Fick. Feurig und nass vor Schweiss.
Ich bin gar kein so ein schlechter Liebhaber wie man meint.

8 Comments

  1. Ah, eine Kaas-schaaf! Die deutsche Sprache verbluefft mich.
    aber damit kann man doch keinen Hartkaese bearbeiten ohne sich die Finger blutig zu zerreissen.

  2. das kann ich nicht be-schreiben, dass zeig ich dir beizeiten mal. du bruachst dafür deinen unterleib zum abstützen und den parmesan block und ein scharfes messer. das ist die italienische methode.

  3. Italienische Methode? Das glaubt ihr aber nur in Deutschland 🙂
    In Italien ist man in erster Linie faul. Da gibt es sehr kreative Parmesanreiben fuer auf dem Tisch, wo man sich kaum anstrengen muss, mit einem kleinen Zylinder an dem man dreht, und dann unten aus einem Mini-Fach der geriebene Kaese rauskommt. Nah, anstrengen tuht sich da unten keiner 🙂
    Aber da ich ein echter Handwerkstyp bin, lass ich mir diese auslandsitalienische Art gerne zeigen. Ich bin fuer solche urigen Taten gerne zu haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *