gepökelte Säue

6 thoughts on “gepökelte Säue

  • Das sieht gut aus. Das sieht sehr gut aus. Herr Mek, ich denke, jedes Kilo, das Sie zulegen werden, hat ganz und gar seine Berechtigung.

  • Wenn bis zum nächsten Blogmich noch ein Stück übrig ist (ich habe schliesslich beinahe einen Jahresvorrat), dann bekommen Sie einen Schenkel ab. Einen grossen Schenkel.

  • Sind das da drunter Hauswürscht? Und Speck ist nicht sooo schlimm kalorientechnisch. Das Weiße muß man halt wegschneiden. Kann man später heimlich essen, dann schlägts nicht an.

  • Hahaha! Ich habe wiederum gehört, dass das heimlich Gegessene Pickel wachsen lässt.
    Nee Hauswürscht sind das keine, die nennen sich Kaminwurzen, meine Lieblinge. Sehr salzig, mit Knoblauch versehen und natürlich geräuchert.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: