erster Dezember

Es freut mich immer wieder, mein Blog als unfreiwilliges Dokumentationssystem zu entdecken. So weiss ich heute beispielsweise, dass ich mich dem 1. Dezember des Vorjahres gegenüber deutlich gebessert habe. Heute stehen lediglich fünf Türchen offen. In vier Jahren habe ich vielleicht Disziplin gelernt. Ich habe nun wirklich keinen besonderen Hang zu Süssigkeiten, meine Körpermasse stammen vom herzhaften Essen her. Den Süsswaren kann ich widerstehen. Zumindest solange sie im Laden stehen. Wenn ich mir Schokolade ins Haus hole, ist das schon wieder eine ganz andere Sache. So ein nutzlos herumstehender Adventskalender ist halt doof.

Aber ach, was sind schon meine kleinen haushaltlichen Querelen, schliesslich ist heute Weltaidstag und daher möchte ich der Besinnung wegen auf diese kurze und ergreifende Geschichte von Lu verweisen.
Und da ich heute Abend meine Fabrik frühestens um zehn Uhr Abends verlassen werde, schaffe ich es auch nicht zur Benefizlesung im Weissen Raum. Geht bitte zahlreich hin, ihr Hamburger.

3 Comments

  1. Was ganz, ganz anderes….
    Hast du vielleicht mal Zeit, ein bißchen Zeit, für den vierten Teil von Springweg 23? Ich warte immer noch ungeduldig, obwohl das natürlich kein Argument ist……..
    Also: bitte, bitte, bitte……..

  2. Wertes Croco, ich fühle mich natürlich sehr geschmeichelt von der Ungeduld. Überraschend fand ich ja die Erkenntnis, dass es sehr wohl Sinn macht, warum Geschichten aus drei Teilen bestehen und nicht aus Vieren. Nach drei Teilen hat man plötzlich das Gefühl etwas sei abgeschlossen, also fertig, wie ein Weihnachtspaket und man gibt es aus den Händen.
    Ich bastle jetzt am Finale herum und überlege aus dem Finale eine eigene Trilogie zu giessen, damit das ganze abgerundet wird. Starwars brauchte ja auch zwei Trilogien um vollständig zu wirken.

    Aber nein, das war bloss ein Scherz, natürlich gibt es nur noch einen Teil. Ich finde derzeit lediglich ein wenig Zeit, das wird sich ab Morgen jedoch wieder ändern. Wahrscheinlich. Also, bald, mein liebes Croco, sehr bald.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *