15 Comments

  1. Ronneburger nicht gerade leise, wegen der Musik: “Auch ne Zigarette, Bursche?”
    “Jo!”
    “Selbstbedienung!”
    “Wo?”
    “Da!”
    “Juti.”
    “Fuck!”
    Juti sagt man nicht mehr, weiß Bursche aber nichts von.

    (Jürgen Noltensmeier: Tweedhosenastronaut)

  2. Und ich kenn den Trend nicht mal. Was bedeutet denn um Himmels Willen JUTI?
    Ich gebe zu in einer reichlich trendfernen Region zu leben.

  3. Ach, was soll’s, wenn ich schon am Klugscheißen bin, kann ich auch gleich weitermachen: ein Diminutiv ist nicht nur eine Verkleinerungs-, sondern (davon übertragen) auch eine Verniedlichungs- oder Koseform.
    Jetzt ist aber gut.

  4. Marko

    Laß Bursche “Juti´´ sagen. Wenns scheeeen macht ! Hauptsache seine Rechtschreibung richtet sich ungefähr nach der Norm. Das ist kein Aufreger wert. Über was Ihr euch den Kopf zerbrecht. “Juti´´ bestimmt nicht solche Probleme. Grüßchen Marko

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *