[Sonntag, 6.3.2022 – Besuch, Dexter]

Heute kamen Freunde bei uns zu Besuch. Mit ihrem kleinen Sohn. Mit Welpen spielen, sowie Kuchen essen und Sekt trinken. Das war sehr nett. Die Hündin war völlig von den vielen Streichel- und Spieleinheiten begeistert. Nach einer Stunde lag sie allerdings wieder halbtot unterm Tisch ausgestreckt zwischen den Füssen.

Was ich in den letzten Tagen vergass zu erwähnen: während ich krank war, habe ich natürlich auch ausgiebig TV geschaut. Ich stiess auf Dexter. Die Serie hatte ich während ihrer Ausstrahlungsjahre ziemlich ignoriert. Jetzt ist aber dieses Sequel herausgekommen. Habe ich geschaut. War sofort verkauft. Daraufhin beschloss ich, die vorangehenden 5 Staffeln auch zu schauen. Heute war ich mit der ersten durch. Sie hat mich nicht ganz so gefesselt wie das Sequel, aber die Idee ist super: ein sympathischer Serienmörder, der versucht seine Mordlust in etwas positives umzuwandeln und darum zu Polizei geht und andere böse Menschen heimlich in kleine Teile zerstückelt.

Hausherr, mit Hund und Pferd. Undatiert.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.